Deutsch Russisch Englisch
bildungjpg

Veranstaltungen in der Bibliothek

 

Kreisvolks-
hochschule

Kreismusik-
schule

Kreisbibliothek

Kreismuseum

 

Donnerstags-Lesecafé in der Kreisbibliothek

 

  • Immer 16:00 Uhr
  • Immer 2,- Euro 
  • Immer unterhaltsam, immer besonders,
  • immer zu empfehlen!

 

 

07.09.2017 | 16:00 Uhr
Im Lesecafé / "Der Aschersleber - heiter bis wolkig"
Lyrik und kurze Prosa von und mit Grit Schiffter. Das Leben beobachten und nicht immer ganz so ernst nehmen. Eine Lesung mit Augenzwinkern 

 

Kreatives Schreiben mit Grit Schiffter für Kinder in den Sommerferien
Wie schreibt man ein Gedicht, eine Geschichte, ein Märchen, einen spannenden Text? Mit verschiedenen Übungen und anhand von Beispielen aus der Literatur wird den teilnehmenden Kindern Spaß und Gefühl für das Schreiben vermittelt. 
„Komm mit mir ins Zauberschloss der Fantasie“- Erfindet ihr gern Geschichten? Ihr werdet staunen, was ihr alles schreiben könnt. Geschichten lauern auf Bäumen, verstecken sich in leeren Häusern, hocken unterm Tisch…wir müssen sie nur finden und aufschreiben. (ab 8 Jahre)
05.07.17; 13:00 - 16:00 Uhr (Um Anmeldung wird unbedingt gebeten! 03473 814834)
 „Frühstück auf dem Mars…“- phantastische Geschichten schreiben – alles ist möglich. Wir finden gemeinsam Ideen und verschiedene Ausdrucksformen.(ab 10 Jahre)
19.07.17; 13:00 - 16:00 Uhr (Um Anmeldung wird unbedingt gebeten! 03473 814834)
 

Das Lesecafé lockt regelmäßig mit Literatur und anderen Leckereien

 

Das Lesecafé steht seit 2010 allen Bibliotheksbesuchern offen. Ein Buch, eine Zeitschrift und ein duftender Cappuccino, wer hätte da nicht Lust zu verweilen?! Außerdem ist das Café Veranstaltungsort für eine schnell zur Beliebtheit gelangten Reihe, bei der regelmäßig, vor allem regionale, Schriftsteller ihre Texte, Manuskripte oder Bücher vorstellen. Die Zuhörer erleben unterhaltsame Nachmittage bei Gebäck, heißen Getränken und spannenden Geschichten. (Zum Auftakt las der Journalist und Schriftsteller Bernd Kaufholz - linkes Bild, rechts - aus seinem Buch "Der Würger im Strohsack" - Authentische Kriminalfälle".)  

ZITIERT

Volles Haus bei Ossi-Lesung, 12. Februar, mit Bartels, Bohnwagner und Schwedler
Zum Pressebeitrag (MZ vom 15.02.2016) 

 

Erfolgsgeschichte Onleihe 
Link zum Beitrag in der MZ Aschersleben (21.02.14).

Stammtischrunde

 

Vertreter von Kreisbibliothek und Kreisvolkshochschule, der Stadt und des Kulturkreises „Adam Olearius“ Aschersleben treffen sich regelmäßig im Lesecafé, um Informationen und Gedanken auszutauschen, neue Ideen zu entwickeln, literarische Veranstaltungen und gemeinsame Projekte zu planen. Der Stammtisch „Salzländer LesArt“ strebt ein ansprechendes, interessantes und vielseitiges Angebot literarischer Veranstaltungen an für ein möglichst breites Publikum.

 


ZURÜCK ZUR STARTSEITE DER RUBRIK KREISBIBLIOTHEK