Deutsch Russisch Englisch
internet-rubrik-rgbjpg

Begleitausschuss - Schönebeck

Begleitausschuss

Zur Unterstützung der Umsetzung des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN“ wurde am 17.02.2011 im Cokturhof Schönebeck der Begleitausschuss für die Region Schönebeck berufen. Dieser besitzt eine zentrale Funktion zur Steuerung des Lokalen Aktionsplans.

Der Begleitausschuss entscheidet auf der Basis des Lokalen Aktionsplans und der Programmleitlinien, welche Einzelprojekte gefördert werden sollen und damit darüber, welche Fördermittel in welcher Höhe an wen vergeben werden. Darüber hinaus begleitet er die Umsetzung des Lokalen Aktionsplans und trifft Entscheidungen hinsichtlich der Fortschreibung mit.


Aufgaben des Begleitausschusses:

 

eingereichte Projekte nach einem Kriterienkatalog bewerten;

Anregung innovativer und bedarfsgerechter Projekte;

fachliche Begleitung der Projekte und Zusammenarbeit mit Projektträgern sichern;

Beteiligung an Öffentlichkeitsarbeit;

inhaltliche Mitwirkung an der Fortschreibung des Lokalen Aktionsplanes

 

Geschäftsordnung

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN“