Deutsch Russisch Englisch
freizeitjpg

Straße der Romanik

 

Die erfolgreichste Tourismusroute in Sachsen-Anhalt ist die "Straße der Romanik". Sie kündet mit ihrer Vielzahl wertvoller architektonischer Zeugnisse von den turbulenten und gewichtigen Ereignissen, die sich im Hochmittelalter auf dem Gebiet des heutigen Sachsen-Anhalt abgespielt haben. Der Salzlandkreis ist mit sechs Stationen in fünf Orten auf der "Straße der Romanik" vertreten - bis auf die Dorfkirche St. Thomas in Pretzien alle auf der Südroute.

 

 

STATIONEN DER "STRASSE DER ROMANIK" IM SALZLANDKREIS

Nr. der Station (alt)        

Nr. der Station (neu)       

Station

 

24

25

Schönebeck (Elbe) OT Pretzien 

Dorfkirche St. Thomas

 40

42

Frose

Stiftskirche

58

63

Bernburg (Saale) OT Waldau

Dorfkirche St. Stephani

 

63

Bernburg (Saale)

Schloss Bernburg - Eulenspiegelturm

59

64

Nienburg (Saale)

Klosterkirche St. Marien und St. Cyprian

(Reste eines romanischen Schmuckfußbodens)

60

65

Hecklingen

Klosterkirche St. Georg und Pancratius

Im Jahr 2007 wurden einige romanische Bauwerke neu in die Tourismusstraße aufgenommen, darunter der Eulenspiegelturm im Bernburger Schloss. Deshalb machte es sich erforderlich, die Stationen mit neuen Zahlen zu versehen. Da jedoch noch vielfach ältere Literatur in Gebrauch ist, geben wir die alten und die neuen Stationsnummern an.

Die Links verweisen auf die Seiten von www.pretzien.de/romanik.

Einen weiteren Überblick finden Sie unter www.strasse-der-romanik.net.

 

 

 

Zuständigkeit für das Gesamtprojekt "Straße der Romanik"

Tourismusverband Sachsen-Anhalt e. V.
Projektkoordinator (Romanik)
Danzstraße 1

39104 Magdeburg
Tel.: 0391 738-4316

Fax: 0391 738-4302
E-Mail: 
romanik@ltvlsa.de
Internet: www.tourismusverband-sachsen-anhalt.de

 

Zuständigkeit für das Marketing  

Tourismus-Marketing Sachsen-Anhalt GmbH
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg
Tel.: 0391 567-7077
Fax: 0391 567-7081
E-Mail: info@tmg-sachsen-anhalt.de
Internet: www.sachsen-anhalt-tourismus.de

<<zurück