Deutsch Russisch Englisch
verwaltungjpg

Wappen, Logo, Symbol, Flagge

Mit dem Ziel, ein einheitliches öffentliches Erscheinungsbild mit hohem Wiedererkennungswert zu schaffen, entwickelte der Salzlandkreis auf der Basis des Wappens ein Logo und ein Symbol. Das Symbol kann von jedem Bürger, Verein, Verband u.a. antrags- und kostenfrei verwendet werden, um die Verbundenheit mit dem Salzlandkreis zu dokumentieren. 

das wappen

 

Klicken Sie hier, um das Bild groß anzuzeigen.

Das Wappen ist das Hoheitszeichen des Salzlandkreises. Der konstiuierende Kreistag stimmte am 11.07.2007 dem Entwurf der Verwaltung zu. Die endgültige Ausführung wurde mit Urkunde vom 29.10.2007 vom Minister des Innern des Landes Sachsen-Anhalt genehmigt.

Nach dem Runderlass des MI vom 18.07.2007 "Genehmigung der Wappen und Flaggen von Gemeinden, Verwaltungsgemeinschaften und Landkreisen" ist die Abbildung des genehmigten Wappens zu heraldischen und wissenschaftlichen Zwecken sowie zu Zwecken des Unterrichts und der staatsbürgerlichen Bildung jedermann erlaubt. Darüber hinaus darf das Wappen nur mit Genehmigung des Salzlandkreises erfolgen. Generell wird jedoch auf das "Symbol" verwiesen!

 
Blasonierung (Heraldische Beschreibung)

„Geviert von Rot und Silber, 1 und 4: in einem goldenen Stutzkorb ein silbernes Stück Salz mit drei goldenen Zierbändern; 2: ein golden bewehrter und bezungter schwarzer Adler, die Saxen belegt mit goldenen Kleestängeln; 3: ein schreitender, rot bezungter schwarzer Bär mit silbernem Halsband auf einer schrägen, schwarz gefugten roten Zinnenmauer mit einem geschlossenen silbernen Tor mit schwarzen Beschlägen und schwarzem Schloss auf der rechten Seite.

Erläuterung des Wappens

Historische Begründung

Antragstellung auf Verwendung des Wappens schriftlich an:
Salzlandkreis, Fachdienst Zentraler Service, 06400 Bernburg (Saale) 

das logo

 

Logo

Das Logo bildet das Wappen des Salzlandkreises ab im Zusammenhang mit dem Schriftzug des Landkreisnamens und einem roten Unterstrich als Kennzeichen der Landkreis-Farben (Rot-Weiß). Einrichtungen des Salzlandkreises können ihre Bezeichnung unter der roten Linie einfügen.

Das Logo wurde vom Kreistag am 12.12.2007 beschlossen.

Die Verwendung des Logos ist dem Wappen gleichgestellt, also dem Inhaber (dem Salzlandkreis) vorbehalten.

das symbol

 

Symbol

 

Das Symbol enthält in leicht abgewandelter Form die Motive des Wappens in lockerer Anordnung in einem transparenten Wappenschild, in dessen Hintergrund die Flagge des Landkreises abgebildet ist. Der Schriftzug des Landkreisnamens bekrönt den Wappenschild.

Das Symbol wurde vom Kreistag am 12.12.2007 beschlossen.

Das Symbol kann von jedermann benutzt werden, um einen Zusammenhang mit dem Salzlandkreis visuell herzustellen.

 

Download als Adobe-Illustrator-Datei (ai)

(gepackt: 1,4 MB)

Download als pdf-Datei

Download als jpg-Datei

Fragen bitte an Tel. 03471 684-1209

die flagge

 

Klicken Sie hier, um das Bild groß anzuzeigen.

Längsform

Die Flagge des Salzlandkreises ist rot-weiß (1:1) gestreift und mittig mit dem Landkreiswappen belegt. In der Längsform weicht die Lage des Wappens in der Senkrechten entsprechend den Vorschriften leicht von der Mitte ab.

Der konstituierende Kreistag stimmte am 11.07.2007 dem Entwurf der Verwaltung zu. Genehmigt wurde die Flagge mit Urkunde vom 29.10.2007 vom Minister des Innern des Landes Sachsen-Anhalt.

Klicken Sie hier, um das Bild groß anzuzeigen.

Querform