Deutsch Russisch Englisch
bildungjpg

Fort- und Weiterbildung

ANERKANNTE LEHRERFORTBILDUNGEN

Fit am Smartboard

Grundlagen- und Aufbauseminare WT 2016-003-03 / WT 2016-003-04

undefinedFit am Smartboard 
Ort und Termine nach Vereinbarung /  Anmeldung über KVHS

 

Neue Servicestelle für interkuturelles Lernen in Kita und Schule

Die Servicestelle „Interkulturelles Lernen in Kita und Schule“ ist seit September 2015 Anlauf- und Beratungsstelle für pädagogische Fachkräfte aus Schulen und Kindertagesstätten in Sachsen-Anhalt, die Unterstützung im Themenfeld des interkulturellen Lernens suchen.
Sie unterstützt und begleitet PädagogInnen bei der Entwicklung von Handlungskonzepten für den Umgang mit Vielfalt, bietet Fortbildungen zum interkulturellen Lernen, stellt Materialien zur Entwicklung von interkulturellen Lernangeboten zur Verfügung und berät zur Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern und Freiwilligen. Die Servicestelle setzt ihre Aktivitäten gemeinsam mit Partnern vor Ort um.

undefinedZur Servicestelle >>> www.lerneninterkulturell.de

Der beste Umgang mit Tom und Sarah / Fortbildungsangebot für Lehrpersonen


Fundierte IT-Kenntnisse sind heutzutage die Schlüsselqualifikation für den Bildungsbereich und nahezu für alle Berufsgruppen. Smartphone, Tablets und interaktive Tafeln machen die Bildung immer mehr zu einer mobilen Angelegenheit. Durch Digitalisierung des Lehrens und Lernens verändert sich auch das Berufsbild des Lehrers, die digitale Revolution hält Einzug im Klassenzimmer.  IT-unterstütztes Lernen am PC, mit Tablet und Smartphone zeichnet sich als der wichtigste Zukunftstrend im Bildungswesen ab.

Medienkompetenz bezeichnet die Fähigkeit, Medien und die durch Medien vermittelten Inhalte den eigenen Zielen und Bedürfnissen entsprechend effektiv nutzen zu können.

Wir bieten in Zukunft gezielt Workshops und Weiterbildungen an, arbeiten dabei vor allem mit der Bildungsakademie/KVHS zusammen. Deren Kursangebote können nach entsprechender Vorauswahl online bei der KVHS gebucht werden.

 

Autogenes Training für Kinder

Autogenes Training wurde in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts von dem Berliner Arzt Johannes Schultz entwickelt. Ursprünglich wurde es für Erwachsene eingesetzt. Aber auch Kinder können mit dieser Methode Ängste und Stress abbauen und erleben eine Stärkung ihres Selbstbewusstseins.
Wir kommen in Ihre Einrichtung und vermitteln den Kindern, wie sie mit Autogenem Training zur Ruhe kommen. Sitzend oder liegend stellen sich die Kinder vor, wie ihr Körper schwer und warm wird, sie spüren den Rhythmus ihres Herzens. Durch Fantasiegeschichten und passende Spiele wird das jeweilige Thema vertieft. Die Kinder werden befähigt, spielerisch diese Technik anzuwenden und bekommen das Gefühl, für sich selbst etwas zu tun. Das Geübte können sie dann in den Alltag übertragen.

 

undefinedTermine bitte erfragen in der Kreisvolkshochschule
Bernburg, Vor dem Nienburger Tor 13a, Tel.: 03471 30098-0 oder kvhs@kreis-slk.de

9 Veranstaltungen / 12 UE

Gebühr: 30,00 EUR

weiterbildung

Wir bieten gezielt Workshops und Weiterbildungen an, arbeiten dabei vor allem mit der Bildungsakademie/KVHS zusammen. Sie können die Kursangebote online bei der KVHS buchen.


undefinedBildungsserver Sachsen-Anhalt

Ab sofort stehen Ihnen die neuen Fortbildungsangebote für das Schuljahr 2015/16 zur Verfügung.


 

Zurück zur Startseite der Rubrik Kreismedienstelle