Deutsch Russisch Englisch
bildungjpg

Theater, Orchester

Der Salzlandkreis bietet mit den Theaterstandorten (ohne Ensembles) Bernburg und Staßfurt und der Kammerphilharmonie Schönebeck hervorragende Angebote für anspruchsvolle aktive und passive kulturelle Betätigung. Eine "Kuturinsel" beifindet sich auf Schloss Hohenerxleben - das Ensemble Theatrum bietet hochklassige Musik-, Theater- und Literaturveranstaltungen. Als Eigengesellschaft des Salzlandkreises firmiert die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck.
Die Einrichtungen seien kurz vorgestellt.

Carl-Maria-von-Weber-Theater Bernburg

 

Bewirtschaftung durch:
     Bernburger Theater- und Veranstaltungs-gGmbH

Künstlerische Unterstützung durch:
     Bernburger Theaterverein

Schlossstr. 20
06406 Bernburg (Saale)

Tel. 03471 3479-0


Gastbespielung, Amateurtheater, Schülertheater

 

 

Die Bernburger Spielstätte wurde 1827 als zweites Hoftheater im Herzogtum Anhalt-Bernburg eingeweiht. Das erste entstand direkt am Schloss Ballenstedt bereits im Jahre 1788. Der klassizistische Bau wurde mehrfach erweitert und in den 1990er Jahren hervorragend denkmalgerecht saniert und mit moderner Bühnentechnik ausgestattet.

 

SALZLANDTHEATER STASSFURt

 

Bewirtschaftung durch:
     Stadt Staßfurt

Unterstützung durch:
     Förderverein des Salzlandtheaters Stassfurt

Tränenthal 6
39418 Staßfurt

Tel. 03925 320017

Fax 03925 320147


Gastbespielung

 

 

 

MITTELDEUTSCHE KAMMERPHILHARMONIE SCHÖNEBECK GGMBH

 

Eigengesellschaft des Salzlandkreises

Unterstützung durch:
     Förderverein der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie

Tischlerstr. 13a
39218 Schönebeck (Elbe)

Tel.: 03928 400429

Fax: 03928 4698887
E-Mail: 
mkp-sbk@t-online.de


Konzertreihen, Operettensommer, Klänge im Raum

 

 

 

ENSEMBLE THEATRUM HOHENERXLEBEN

 

Ein Zweckbetrieb der gemeinnützigen Schloss Theatrum Herberge Hohenerxleben Stiftung

Schloss Hohenerxleben
Friedensallee 27
39418 Staßfurt OT Hohenerxleben

Tel./Fax 03925 989040

Mail: theatrum@schloss-hohenerxleben.de


Musik, Schauspiel, Literatur