Deutsch Russisch Englisch
willkommenjpg

Bereich Schönebeck

Der Salzlandkreis hat im Rahmen des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN" die Möglichkeit erhalten, ab dem 01.01.2011 die Nachhaltigkeit der integrierten lokalen Strategien im Salzlandkreis für die Region des ehemaligen Landkreises Schönebeck zu sichern.

Die Förderperiode umfasst für die Sicherung der Nachhaltigkeit des Lokalen Aktionsplanes die Jahre 2011 - 2014. Für die Umsetzung der Ziele des Lokalen Aktionsplanes werden dem Landkreis für die Region des ehemaligen Landkreises Schönebeck im Jahr 2011 bis zu 40.000 €, im Jahr 2012 bis zu 30.00,00 € ,im Jahr 2013 bis zu 30.000,00 € und im Jahr 2014 bis zu 50.000,00 € als Projektmittel zur Verfügung gestellt, die im Rahmen eines Antragsverfahrens an geeignete Projektträger vergeben wurden und werden sollen. Um engagierten Vereinen im Salzlandkreis die Gelegenheit zu bieten, Projekte zur Sicherung der Nachhaltigkeit der integrierten Strategien des Lokalen Aktionsplanes zur Demokratieförderung und Rechtsextremismusprävention im Fördergebiet des Alt-Landkreise Schönebeck innerhalb des Salzlandkreises umzusetzen, hat sich der Salzlandkreis entschieden, diesen Projektaufruf zu starten. Alle Träger, die aktiv an einer demokratischen Ausgestaltung unseres Landkreises mitwirken möchten und die Voraussetzungen zur erfolgreichen Projektumsetzung nachweisen, können zu den genannten Terminen Anträge auf Projektförderung zu den Projektthemen einreichen.

Die Vergabe der Projekte erfolgt durch den Begleitausschuss.

Weitere Informationen zur LAP-Umsetzung im Salzlandkreis und zur Antragstellung erhalten Sie unter "Aktuelles"und bei der Koordinierungsstelle:

ansprechpartner

Salzlandkreis

FD 22 Jugend und Familie

LAP-Koordinierungsstelle Frau Horn

Friedensallee 25

06406 Bernburg (Saale)

Tel.: 03471 684-1663

E-Mail: khorn@kreis-slk.de

Web: www.salzlandkreis.de

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN“