rubrikbild-rht-neu-2021

Fotowettbewerb "Foto des Jahres vom Ringheiligtum Pömmelte" 2021

Das Ringheiligtum Pömmelte aus neuen Perspektiven
Gewinner-Motive des Fotowettbewerbes 2021 stehen fest.


Pömmelte. Die Wahl ist entschieden. Der Hobbyfotograf Christian Walter hat das Ringheiligtum Pömmelte mit seiner Kamera so gelungen in Szene gesetzt, dass er zum Sieger des kreiseigenen Foto-Wettbewerbs gekürt worden ist. Der Magdeburger gewinnt damit eine kostenlose Führung durch die Rekonstruktion der Jahrtausende alten Kultstätte sowie durch das Salzlandmuseum in Schönebeck im kommenden Jahr.

„Herr Walter hat eine Betonplatte in den Mittelpunkt seines Bildes gerückt, die zeigt, dass der Ort vor rund 4300 Jahren auch für besondere Bestattungen genutzt worden ist. Der Sonnenuntergang und die damit verbundenen Farben hinter der Kulisse des Ringheiligtums verleihen dem Bild eine besondere Atmosphäre“, begründet die für das Ringheiligtum zuständige Stabsstellenleiterin Petra Czuratis die Entscheidung. Sie leitete die Jury der Kreisverwaltung.

Neben dem Gewinnermotiv stachen auch weitere Motive unter den über 30 Einsendungen heraus, die in den vergangenen Monaten eingegangen waren. Diese werden im kommenden Jahr gemeinsam mit anderen Fotos in einer Ausstellung im Salzlandmuseum für eine breite Öffentlichkeit zu sehen sein. Einige Motive sollen auch für einen Kalender zum Ringheiligtum genutzt werden, der für das Jahr 2023 geplant wird. Ebenfalls eine kostenlose Führung erhält die zehnjährige Lorina Nordmann aus Schadeleben als jüngste Teilnehmerin des Fotowettbewerbs.

Inspirierend war auch die Einsendung von Angela Abel aus Friedrichshafen. Sie hatte Teile des Ringheiligtums im Postkartenformat selbst nachgezeichnet. Deshalb hat die Kreisverwaltung entschieden, im kommenden Jahr im Rahmen eines Mal-Wettbewerbs auf das Ringheiligtum aufmerksam zu machen. Berücksichtigt werden konnten aufgrund der Vorgaben nicht Bilder aus den Jahren vor 2020 sowie Bildmontagen, auf denen offene Feuer zu sehen waren. Diese sind im Ringheiligtum streng verboten. 

 

undefined

Gewinner-Foto: Christian Walter

 

 

Fotowettbewerb 2021

Etwas Besonderes vor die Linse zu bekommen, wünscht sich jeder Fotograf. Wie wäre es mal mit einem "Heiligtum"?

Im Mittelpunkt stehen dabei all jene Motive, besonderen Details oder verschiedenen Blickwinkel, die die über 4000 Jahre alte Kreisgrabenanlage zu einem Touristenmagnet im Salzlandkreis machen. Die Fotos sollen sich durch Aktualität, Farbgebung und In-Szene-Setzung des Ringheiligtums Pömmelte auszeichnen. Alle Informationen zur Teilnahme entnehmen Sie bitte dem Dokument Teilnahmebedingungen.

Das Siegerfoto wurde aus allen Einsendungen von einer Jury gekürt. Den Gewinner oder die Gewinnerin erwarten u. a. eine Gratisführung für 2 Personen und eine Teilnahme an einer weiteren Veranstaltung vor Ort für 2 Personen nach Wahl. 

Außerdem werden die 10 besten Fotografien in einer Sonderausstellung vorgestellt.

 

Teilnahmebedingungen

Teilnahme: beendet

Einsendeschluss: beendet

Dokumente zum Downloaden:

 

Kontakt

Fragen zum Wettbewerb beantworten Ihnen die Mitarbeiter der Stabsstelle Beteiligungsmanagement, Regionaler Arbeitsmarkt und Kultur per Mail unter und per Telefon unter 03471 684-1326

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte anzuzeigen. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, geben Sie die Einwilligung zur Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie hier. x