Deutsch Russisch Englisch
startseite-logos

Regionales Übergangsmanagement im Salzlandkreis

Was ist RÜMSA - Wir ÜBER UNS

 

„RÜMSA“ – Was heißt das?

Rümsa steht für Regionales Übergangsmanagement Sachsen-Anhalt. Gemeinsam mit dem Arbeitsbündnis Jugend und Beruf hat RÜMSA es sich zur Aufgabe gesetzt, den Übergang von der Schule in den Beruf für Jugendliche im Salzlandkreis einfacher und übersichtlicher zu gestalten und eine rechtskreisübergreifende Beratung, also eine Beratung aus einer Hand, durch die Bündnispartner anzubieten. Die Bündnispartner sind: die Agentur für Arbeit Bernburg, das Jobcenter Salzlandkreis, das Landesschulamt Sachsen-Anhalt und der Fachbereich Soziales, Familie und Bildung des Salzlandkreises.

Was machen wir?
Die Arbeit von RÜMSA erstreckt sich auf viele Bereiche und Projekte. Eines unserer Hauptprojekte ist das sog. JASS (Jugendcenter für Ausbildung und Studium im Salzlandkreis). Hier wird einmal die Woche eine rechtskreisübergreifende Beratung angeboten, das heißt eine gemeinsame Beratung durch Mitarbeiter*innen der Agentur für Arbeit, des Jobcenters und der Jugendhilfe. Diese stehen für alle Fragen und Probleme der Jugendlichen zur Verfügung.
Komm vorbei und mach Dir selbst ein Bild!

Unser Ziel
Unser Ziel ist es allen Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Salzlandkreis beim Übergang von der Schule in den Beruf unterstützend zur Seite zu stehen. Dies  vor allem durch eine ganzheitliche Beratung im JASS, aber auch durch Online-Tools wie den Zukunftsplaner und die weiterführenden Infos hier auf der Homepage.

+++ TOP NEWS +++

AUS AKTUELLEM ANLASS FALLEN LEIDER VERANSTALTUNGEN AUS!

siehe aktuelle Infos h i e r !

 

NEUE VIDEOS ZU VIELEN BERUFEN ZUR ORIENTIERUNG FINDET IHR HIER

Auf Grund der aktuellen CORONA-Situatiom Finden Vorläufig keine direkteN JASS-Beratungen statt

WIR SIND BEI FRAGEN TELEFONISCH FÜR EUCH ERREICHBAR!   03471 684-1621