Deutsch Russisch Englisch

Sport und Fitness - Landrat Markus Bauer setzt sich für Lockerungen ein

Landrat Markus Bauer möchte dringend auch der Sport- und Fitnessbranche und den Menschen eine Rückkehr zum Alltag zu ermöglichen: „Wenn in der Fußball-Bundesliga gespielt werden darf, muss das auch für den Breitensport hierzulande gelten.“ Der Landrat betont, Sportvereine und Fitnesscenter erfüllen eine wichtige gesundheitliche Aufgabe. Er hatte sich bereits vor Wochen gegenüber der Landesregierung für eine differenziertere Betrachtung bei den geplanten Lockerungen ausgesprochen und deshalb Landessportminister Holger Stahlknecht angeschrieben. Die Forderung des Landrats bleibt angesichts der niedrigen Infektionszahlen – derzeit sind im Salzlandkreis noch zwei akut Corona-Infizierte registriert – aktuell. „Es ist zwar richtig, dass wir nur schrittweise zur Normalität zurückkehren. Die entsprechenden Entscheidungen müssen jedoch auch nachvollziehbar sein.“

 

 

 


undefinedSpezialseite Corona-Virus

 

 

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte anzuzeigen. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, geben Sie die Einwilligung zur Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie hier. x