Deutsch Russisch Englisch

Landrat Markus Bauer fordert klare, landesweit geltende Regelungen

eingestellt am 16.03.2020, 19:45 Uhr

 

Die Bundesregierung hat neue Leitlinien im Kampf gegen den Corona-Virus beschlossen. Landrat Markus Bauer kann die Empfehlungen aus Berlin an die Länder inhaltlich nachvollziehen. „Das ist eine klare Haltung der Bundesregierung in diesen schwierigen Zeiten“, sagt er mit Blick auf die Empfehlungen der Virologen sowie den Erfahrungen aus Ländern wie Italien. Der Landrat fordert allerdings landesweit einheitliche Regelungen – egal, ob die Landesregierung es jetzt wie in Bayern handhabt oder es alternative Entscheidungen gibt.  „Wir brauchen jetzt eindeutige Antworten auf existenzielle Fragen.“ Unternehmen, Angestellte, Familien insbesondere mit Kindern – alle benötigen seiner Aussage nach schnell Klarheit, wie es weitergeht. Auch Landkreise sowie Städte und Gemeinden müssten wissen, wie sie sich zu verhalten haben. Markus Bauer sagt: „Es darf nicht unnötig Angst entsteht.“

 

 


undefinedSpezialseite Corona-Virus

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte anzuzeigen. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, geben Sie die Einwilligung zur Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie hier. x