Deutsch Russisch Englisch

Förderberatung durch die Investitionsbank Sachsen-Anhalt nun auch in Aschersleben

 

undefined

Gemeinsam im Einsatz für die Kunden im Salzlandkreis: Wirtschaftsförderer Matthias May (Stadt Aschersleben), Detlev Lorbeer (Stadt Schönebeck) sowie Marc Melzer (Geschäftsleiter der Investitionsbank Sachsen-Anhalt) und Markus Bauer (Landrat Salzlandkreis) und Holger Dittrich (Stadt Bernburg) [v. l. n. r.]

Foto: IB Sachsen-Anhalt

Unter dem Motto „IB regional – Wir für Sie vor Ort“ bieten der Salzlandkreis und die Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) ab sofort einen Beratersprechtag in Aschersleben an. Dazu unterzeichneten heute Landrat Markus Bauer und IB-Geschäftsleiter Marc Melzer im Beisein der Wirtschaftsförderer des Salzlandkreises eine Kooperationsvereinbarung.

Für Landrat Bauer steht fest: „Die gute und enge Zusammenarbeit ist über die Jahre gewachsen. Daran wollen wir unbedingt festhalten, weil es kurze Wege und direkten Draht zu den Experten in Sachen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten des Landes für unsere Unternehmer, Kommunen, Vermieter oder auch Privatpersonen bedeutet. Die werden jetzt für manche aus dem südwestlichen Landkreisteil noch kürzer, wenn die IB unsere Räume in Aschersleben nutzt für regelmäßige Beratertage für den Salzlandkreis. Das regionale Angebot ist etwas Besonderes, das der Salzlandkreis in Kooperation mit der IB weiter absichert. Damit stärken wir den Wirtschaftsstandort.“

Im Salzlandkreis gibt es seit mehr als zehn Jahren den „IB regional – Wir für Sie vor Ort“ Beratersprechtag. In Abstimmung mit dem Landkreis wurde sich nun für eine Präsenz am Standort Aschersleben entschieden. IB-Geschäftsleiter Melzer führt dazu aus: „Die enge Zusammenarbeit mit den Wirtschafsförderern und dem Landkreis macht das regionale Beratungsangebot erst möglich. Danke an dieser Stelle für die bisherige Zusammenarbeit! Unsere Erfahrung zeigt: Kundennähe, Transparenz und Offenheit zahlen sich aus! Insofern stellen die regionalen Beratersprechtage weiterhin einen wichtigen ergänzenden Kundenservice zur kostenlosen Hotline, der IB-Internetseite und den Social-Media-Kanälen dar. Damit sind unsere Angebote als Förder- und Finanzierungspartner noch besser sichtbar.“

Jeden ersten Dienstag eines Monats findet künftig der Beratersprechtag mit den IB-Förderexperten in Aschersleben im Kreishaus (Emslebener Straße 77, Raum 209) statt. Die nächsten Termine sind am 5. November und 3. Dezember 2019. Ansprechpartnerin für die Terminvereinbarung ist Martina Strube vom Fachdienst Kreis- und Wirtschaftsentwicklung und Tourismus. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 03471 684-1801 bzw. per E-Mail unter m.strube@kreis-slk.de.

Neben den IB regional Beratersprechtagen in Aschersleben gehören Lutherstadt Wittenberg, Dessau-Roßlau, Merseburg, Bitterfeld-Wolfen, Halberstadt, Stendal und Sangerhausen zu den IB regional-Standorten. Der Standort Salzwedel befindet sich aktuell noch in der Pilotphase. Seit 2005 wurden somit an den „IB regional - Wir für Sie vor Ort“-Standorten an rund 900 Beratungstagen mehr als 4.660 Beratungsgespräche geführt. Zusätzlich bietet die Investitionsbank persönliche Beratung im Kundencenter in Magdeburg und im Regionalbüro in Halle (Saale) an. Interessierte können sich auch über die kostenfreie Hotline 0800 56 007 57 oder auf der Website www.ib-sachsen-anhalt.de informieren.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte anzuzeigen. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, geben Sie die Einwilligung zur Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie hier. x