Deutsch Russisch Englisch

Sa., 07.09.2019: Buchlesung mit Boxtrainier-Legende Ulli Wegner im Salzlandmuseum

undefined

Der älteste Trainer im deutschen Profi-Boxen Ulli Wegner (77) kommt in das Salzlandmuseum. Am Sonnabend, den 9. September, um 18 Uhr, wird er gemeinsam mit Co-Autor Andreas Lorenz im Galeriesaal aus seinem Buch „Mein Leben in 13 Runden“ lesen. Die Biografie von 2012 ist nun als Neuauflage erschienen - mit neuen Geschichten.

Während seiner Amateurtrainerlaufbahn gewannen Ulli Wegners Schützlinge rund 150 Medaillen bei olympischen Spielen sowie Welt- und Europameisterschaften; als Profitrainer machte er sechs Weltmeister und fünf Europameister. Achtmal in Folge wurde Wegner zum Trainer des Jahres gewählt. Doch das ist Statistik welche Kraft, welche Prinzipien, welche Leidenschaft nötig sind, um in diesem härtesten Sport an der Spitze zu bleiben, berichtet Ulli Wegner schonungslos offen in seiner Biografie. Vor allem aber bestätigt er, was inzwischen nicht nur Kenner des Boxsports wissen: ­Wegner ist ein Unikum, steckt voller Geschichten, spricht aus, was er denkt, hat Haltung und Humor ein (Lese)Erlebnis, ihn in den Boxring und an die Stationen seines Lebens zu begleiten. Daher hat er an diesem Abend sicherlich viel zu berichten.

Dies ist eine Veranstaltung des Salzlandmuseums gemeinsam mit dem Förderverein des Salzlandmuseums e. V. 

Für die Veranstaltung gibt es nur noch wenige Restkarten für 10 € im Salzlandmuseum.