Deutsch Russisch Englisch

Internationaler Museumstag am So., 19.05.2019 im Salzlandmuseum

Überschrift

undefined

Der 19. Mai ist Internationaler Museumstag und auch für das Salzlandmuseum Museums-Sonntag. Museen in ganz Sachsen-Anhalt, in Deutschland und weltweit haben aus diesem Anlass ihre Türen weit geöffnet. „Die Weitergabe von Erkenntnissen über Wissen, Können, Lebensgewohnheiten vergangener Jahrhunderte ist eine wichtige Aufgabe der Museen“, so der Vorsitzende des Museumsverbandes Sachsen-Anhalt e. V., Ulf Dräger. „Durch Ausstellungen, Führungen, Mit-Mach-Angebote inspirieren sie, darüber nachzudenken, wie wir in Zukunft leben werden. Werden alte Traditionen, Handwerkstechniken, sprachliche Ausprägungen, Lebensgewohnheiten weiterleben oder sich verändern? Werden diese verschwinden und sich neue entwickeln? Der Internationale Museumstag bietet eine gute Gelegenheit, diesen Fragen nachzuspüren“, so Dräger weiter.

Auch das Salzlandmuseum lädt an diesem Sonntag von 14 Uhr bis 18 Uhr mit freiem Eintritt zu einer Entdeckungstour zu den Schätzen und Geschichten der Region ein. Am Internationalen Museumstag erwartet die Besucher Führungen in der Dauerausstellung Salz um 14:30 Uhr sowie Schifffahrt um 15:30 Uhr. Bei Bedarf wird um 16:30 Uhr eine Führung in der Ausstellung zum Ringheiligtum angeboten. Es führt der Kurator der Ausstellungen Frank Löbig. Die Zahl ist auf Maximal 25 Personen pro Führung beschränkt. Die kleinen Museumsbesucher können sich in einem Extra-Raum, wie zu Pfännerzeiten z.B. als Ritter oder Prinzessin verkleiden. Auf dem Hof zeigt der Förderverein Salzlandmuseum e.V. alte Handwerksberufe. Für die körperliche Ertüchtigung gibt es dort auch Outdoor-Spiele und für das leibliche Wohl Kaffee und Kuchen.

Der Eintritt ist - wie immer an diesem Tag – frei. Führungen gibt es für nur 2 Euro pro Person. Bei Fragen stehen die Mitarbeiter des Salzlandmuseums unter Telefon 03471 684-2560 oder per Mail an museum@kreis-slk.de zur Verfügung

 


Hintergrund:

In Deutschland wird der Internationale Museumstag vom Deutschen Museumsbund e. V. koordiniert und in enger Kooperation mit den Museumsorganisationen und Beratungsstellen in den Ländern, ICOM Deutschland sowie den Museen vor Ort umgesetzt. Maßgeblich unterstützt wird der Aktionstag von den Stiftungen und Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe. Schirmherr des Internationalen Museumstags ist Bundesratspräsident Daniel Günther, Ministerpräsident von Schleswig-Holstein.

Informationen unter www.museumstag.de.

undefined