Deutsch Russisch Englisch

Unser Dorf hat Zukunft" - Landesbewertungskommission kommt nach Wilsleben (Stadt Aschersleben)

Die Vorbereitungen laufen in Wilsleben auf Hochtouren. Denn als Sieger im Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ vertritt Wilsleben den Salzlandkreis im 10. Landeswettbewerb Sachsen-Anhalt 2018. Für den Landesausscheid, der in der Zeit vom 5. bis 14. Juni durchgeführt wird, haben sich insgesamt 13 Orte qualifiziert [Hessen und Schachdorf Ströbeck im Landkreis (LK) Harz, Riestedt im LK MSH, Plossig LK Wittenberg, Quarnebeck LK Altmarkkreis Salzwedel, Hohenwarsleben LK Börde, Eichstedt LK Stendal, Reesen LK Jerichower Land, Brachwitz LK Saalekreis, Schortewitz LK Anhalt-Bitterfeld, Schleberoda und Reichhardtswerben im Burgenlandkreis].

Die Landesbewertungskommission wird am 6. Juni 2018 in der Zeit von 13:15 Uhr bis 15:15 Uhr Wilsleben bereisen. Als Kreissieger wird sich das Dorf mit seinem „WIR-Gefühl“ erneut der Jury präsentieren und sich im Wettbewerb mit den 12 Konkurrenten im Land präsentieren. Wieder gilt es sich den fünf  Bewertungskriterien, das sind „Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen“, „Soziale und kulturelle Aktivitäten“, „Baugestaltung und Siedlungsentwicklung“, „Grüngestaltung und Dorf in der Landschaft“ sowie „Gesamtbild“ zu stellen.

Ob sich die Anstrengungen der vielen fleißigen Bürgerinnen und Bürger, Ehrenamtlichen sowie Gewerbetreibenden gelohnt hat, bleibt bis September geheim. Der Gewinner und die Platzierten werden am 9. September 2018 auf dem Gelände der Landesgartenschau in Burg im Rahmen der Abschlussveranstaltung ausgezeichnet werden.