Deutsch Russisch Englisch

Wie in einer großen Familie... - Schüler der Förderschule Schönebeck in Andalusien

„You are my big family“, sprudelte es spontan aus Nico Möbius, Schüler der 9.Klasse der Förderschule “Johann Heinrich Pestalozzi” in Schönebeck, heraus. Er verbrachte zusammen mit Maurice Donath, Kai-Alexander Metting und den Lehrerinnen Bettina Daniel und Petra Paul eine Woche vom 25.2.- 3.3.2018 in Spanien. Im Rahmen des Erasmusprojekts „Workplaces without frontiers“ waren sie zusammen mit Schülern aus Italien, Großbritannien und der Türkei zu Gast an der Sekundarschule „IES Torre del Rey“ in Pilas/Andalusien. Gemeinsam besichtigten sie vor Ort eine Möbelfabrik, eine Oliven-Kooperative und das Airbuswerk in Sevilla. Dadurch wurde viel über verschiedene Ausbildungsberufe erfahren. Das Gelernte wird in einem Video und in Power Point Präsentationen verarbeitet und den „Daheimgebliebenen“ zur Verfügung gestellt. Auch ein kleiner TV-Auftritt beim regionalen TV-Sender Canal Pilas gab den Schülern die Gelegenheit, über das Projekt zu berichten. Nico war als Vertreter unserer Schule in der Talkshow dabei.

Ein Besuch in Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens, stand ebenfalls auf dem Programm.

Die tägliche Verwendung der englischen Sprache bedeutete einen großen Fortschritt zur Weiterentwicklung sprachlicher Kompetenzen unserer Schüler und nebenbei entstanden neue Freundschaften, die in den sozialen Netzwerken weiter gepflegt werden können.

Und Nico hat Recht! Es fühlte sich an als sei man ein Mitglied einer großen Familie gewesen.

 

undefined

undefined

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Verstanden