Deutsch Russisch Englisch
bildungjpg

Aktuelles aus den Standorten

 

Festwoche in der KVHS in Aschersleben 04. - 07.09.17 - 25 Jahre Geschichtswerkstätten

undefined
Vor 25 Jahren, genau am 15. September 1992, trafen sich interessierte Bürger, denen die Geschichte der Stadt Aschersleben am Herzen lag, im damaligen Club „Adam Olearius“. Sie erforschten, sammelten, dokumentierten und veröffentlichten über die Jahre die verschiedensten Themen. Nun  blicken die Geschichtswerkstätten, die zum festen Kursangebot der KVHS in Aschersleben gehören, auf ihre Arbeit zurück. Sie werden in einer Vortragsreihe näher darauf eingehen und in einer kleinen Ausstellung mit Bildern, Fotos, Dokumenten, Broschüren und Zeitungsartikeln darstellen. Am Montag, 4. September, 14.15 Uhr wird die Eröffnung sein.
Vortragsreihe der Geschichtswerkstätten | 4. - 6. September
Die Mitglieder der Geschichtswerkstätten werden Themen aus Ihrer Forschungstätigkeit, wie Industrie- u. Feuerwehrgeschichte, Aschersleben einst und  jetzt sowie die „grüne“ Entwicklung von ASL präsentieren. 
Gleich am Montag, 15 Uhr, werden Frank Reisberg und Margit Karsten einen  Rückblick auf die vergangenen 25 Jahre geben. 
Am Dienstag, 16.30 Uhr, wird Kurt Großkreutz einen Vortrag über die Eine – von der Quelle bis zur Mündung -  halten.
Baudenkmäler in der Stadtgeschichte von Aschersleben sind am Mittwoch, 14.30 Uhr, das Vortragsthema von Herrn Groffik und Frau Karsten. 16.15 Uhr steht die Feuerwehrgeschichte von Aschersleben mit Herrn Schulz auf dem Programm.
Am Donnerstag geht es 15 Uhr mit Herrn Strutz ins „Damals und Heute“ von Aschersleben. 
Tag der offenen Tür in der Lübenschule am 6. September | 14 - 17 Uhr
Alle Vorträge sind gebührenfrei. 
Das gilt auch für die verschiedenen Mit-Mach-Aktionen zum Tag der offenen Tür der KVHS am Mittwoch, den 6. September. Der wird von 14 – 17 Uhr stattfinden und einen kleinen Einblick in die Arbeit und die Angebote der KVHS sowie der Kreismusikschule am Standort geben: Kreativmarkt mit genähten und getöpferten Sachen aus den Kursen. Die Frauen vom Mittwochstreff „Leben in Deutschland“  bieten russische Spezialitäten zur Verkostung an. Blumen- und garteninteressierte Besucher haben die Möglichkeit zu einem Fachgespräch über  Rosen, Kübelpflanzen bzw. Baum- und Obstgehölzschnitt. Auch Fragen zu Pflanzenkrankheiten können mit der „Pflanzendoktorin“ besprochen werden. Ein betroffenes Stück „vom Patienten“ (Blatt oder Trieb) sollte aber  mitgebracht werden, denn sonst kann es Fehldiagnosen geben. Schnuppermöglichkeiten aus dem Sport und Gesundheitsbereich - Zumba, Tai Chi / Qi Gong, Yoga für Kinder und Erwachse, Meditation / Klangmassage  sowie ein Fit-Mix aus StepAerobic, Piloxing und BodyArt in der Turnhalle bzw. im Entspannungsraum. Specksteinbearbeitung, Encaustik (die Wachsmalerei mit einem Maleisen), Origami (Kunst des Papierfaltens), Töpfern zum Ausprobieren. Schnupperangebote zum Ausprobieren einzelner Instrumenten in der Musikschule.
Die Big Band der Kreismusikschule tritt 17 Uhr auf und lässt den Tag musikalisch ausklingen. 
 

AUSZÜGE AUS DEM GESAMTANGEBot

 

Standort Aschersleben-Staßfurt 

 

Töpfern, basteln, forschen
mit freunden


Kindergeburtstag wie ihn nicht jeder feiert -
Das bietet die KVHS auch in der Lübenschule
 
Kurse​​​
  • Kundalini-Yoga - 23.08.2017
  • Entspannungskurs (Autogenes Training) - 28.08.2017
  • Seniorengymnastik - 29.08.2017
  • Yoga für Kinder (Junge VHS) - 29.08.2017
  • Yoga - 29.08.2017
  • Piloxing - 30.08.2017
  • Töpferkurs für Fortgeschrittene - 31.08.2017

 

Standort Bernburg (Saale)

 Vorträge

  • Solarenergie – Warmwasser, Heizen und Strom durch die Sonne - 22.08.2017
  • Duftende Seelen der Pflanzen – eine Einführung in die Welt der ätherischen Öle - 28.08.2017

Kurse

  • Excel-Grundkurs - 23.08.2017

 

Standort Schönebeck (Elbe)

Kurse

  • Gesund durch Bewegung - 22.08.2017
  • Tai Ji für Anfänger – Chen-Stil - 28.08.2017
  • Bedienung von Smartphone & Tablet für Anfänger - 30.08.2017
  • Bewegung für die grauen Zellen - 31.08.2017

Vorbereitung auf die Fischereischeinprüfung – Beginn 01.09.2017 / Anmeldung bis 18.08.2017

 

Demnächst >>>

 

Fotofreizeit auf Großsegelschiff  in den Fjorden Norwegens 2018 (alle Standorte)

Ausführliche Informationen:
Frau Fritzsche, KVHS Salzlandkreis, Standort Schönebeck, Tischlerstr. 13a, Tel. 03471 684-624112 bzw. sfritzsche@kreis-slk.de. 

 

Angebote für pädagogisches Personal 

 

Kita-Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher geht weiter 2017 

60-Stunden-Programm für pädagogische Fachkräfte in Bernburg / II. Halbjahr 2017 - Module und Termine

Linktipp:

Weitere Informationen zum Thema Fort- und Weiterbildung für Kitas in Sachsen-Anhalt erhalten Sie auf der Internetseite des Kompetenzzentrums Frühe Bildung der Hochschule Magdeburg-Stenda

 

Lehrer fit für Whiteboards - Unser spezielles Angebot

 ... richtet sich speziell an die Lehrer, die die neuen Whiteboards effektiv für ihren Unterricht nutzen wollen.

Die anerkannte Lehrerfortbildung kann ab sofort als Inhouseseminar zu einer Pauschalgebühr (teilnehmerunabhängig) von den Schulen im Salzland bei der KVHS gebucht und durchgeführt werden. Auskünfte dazu erteilt auch die Kreismedienstelle.

Es gibt feste thematische Angebote. Oder Sie vereinbaren für Ihre Interessen, an Ihrer Schule einen individuellen Termin mit der KVHS.

 

Nachhilfeangebote aus dem Bildungspaket in der KVHS

Für anspruchsberechtige Schüler bietet die KVHS an allen Standorten die Möglichkeit für individuellen Nachhilfeunterricht in den Fächern Deutsch - Mathematik - Englisch - Sozialkunde!

Nach einer Antragsgenehmigung für diesen Teil des Bildungs- und Teilhabepakets im Jobcenter bzw. beim Fachdienst Soziales können sich Hilfesuchende in der KVHS in Aschersleben, Bernburg, Schönebeck oder Staßfurt melden. Die Leistungen werden von erfahrenen Pädagogen erbracht und direkt mit den Kostenträgern abgerechnet.

 

erasmus+ für kursleiter

Bis zu zwei Wochen Weiterbildung im Ausland können mit dem ERASMUS+-Projekt We-Mobil 2 gefördert werden. Ziegruppen in der Erwachsenenbildung sind Freiberufler-Kursleitende und Pädagogische Mitarbeitende in der Verwaltung.

Auskünfte und Hinweise gibt der Landesverband der Volkshochschulen Sachsen-Anhalt.

Ansprechpartnerin:
Mechthild Jorgol
mechthild.jorgol@vhs-st.de
0391 73693-25 

 


ZURÜCK ZUR STARTSEITE DER KVHS