Deutsch Russisch Englisch

Grundstücksauktionen im November und Dezember mit Objekten im Salzlandkreis

In Kürze finden zwei große Grundstücksauktionen statt, auf der Objekte im Salzlandkreis zur Versteigerung kommen.

Die Sächsische Grundstücksauktionen AG führt am 23. und 25. November 2017 Auktionen mit insgesamt 117 Immobilien durch. Darunter befinden sich 5 Objekte im Salzlandkreis, so ein Mehrfamilienhaus in Barby, Rusthofstr. 10, mit einer Grundstücksgröße von 230 m² und einem Mindestgebot von 5.000 Euro. Weiterhin wird ein Mehrfamilienhaus in Klein Rosenburg, Schlossstr. 84, mit einer Grundstücksgröße von 1.326 m² und einem Mindestgebot von 5.000 Euro angeboten. Es folgt ein Einfamilienhaus in Bernburg, Gartenstr. 27a, mit einer Grundstücksfläche von 99 m² und einem Mindestgebot von 45.000 Euro. Außerdem werden zwei ehemalige Bahnliegenschaften angeboten: in Aschersleben, Lessingstraße, mit einer Fläche von 26.990 m² und einem Mindestgebot von 5.000 Euro sowie in Güsten, Kiesschacht, mit einer Fläche von 38.741 m² und einem Mindestgebot von 4.000 Euro.

Diese Objekte werden am Samstag, 25. November 2017, ab 11:00 Uhr im NH-Hotel Leipzig Messe, Fuggerstr. 2, in Leipzig versteigert.

Eine weitere Auktion mit insgesamt 36 Objekten führt die Plettner & Brecht Immobilien GmbH am 1. Dezember 2017, ab 11:00 Uhr, im Verlagsgebäude des Tagesspiegels, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin-Kreuzberg, durch. Dort wird u.a. ein Gewerbeobjekt in Staßfurt Güstener Straße/Bernburger Straße (Flur 9, Flurstücke 657 und 658) mit einer Grundstücksgröße von 7.711 m² und einem Mindestgebot von 49.000 Euro angeboten. Dieses Objekt wurde bereits in der Auktion am 4. März 2017 angeboten.