Deutsch Russisch Englisch

Gelungener Aktionstag in der Kreismusikschule rund um die Blockflöte

undefined

Erstmalig hatte die Kreismusikschule „Béla Bartók“ zu einem Aktionstag Blockflöte nach Schönebeck eingeladen. Gefolgt sind der Einladung Spieler und Gäste, die sich mit dem Instrument Blockflöte vertraut machen und es natürlich ausprobieren wollten. Sie fanden sonnabends den Weg aus Aschersleben, Bernburg, Plötzkau und anderen Orten in die Musikschulräume in der Tischlerstraße 13a.

Die Musikschulpädagoginnen Annkathrin Lörzer und Anna Erpilev vom Standort Aschersleben-Staßfurt sowie Elke Meyer und Katrin Mauer vom heimischen Standort leiteten sie an. Die Teilnehmer spielten das Instrument in verschiedenen Größen (Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassblockflöte) und in verschiedenen Arbeitsgruppen. Über zwei Stunden übten, studierten und probierten die Instrumentalisten. Zum Abschluss gab es ein gemeinsames Konzert. Junge Blockflötisten musizierten mit Begeisterung, ließen auch moderne Spieltechniken, ein Blockflötenduett mit populären Musikstücken und ein Blockflöten-Sextett in der Aula der Kreismusikschule erklingen. Weil es so gut ankam unter allen Beteiligten, soll im nächsten Jahr ein solcher Aktionstag wiederholt werden. Zu diesem Tag sind jetzt schon alle Blockflöten-Interessierten herzlich eingeladen.