Deutsch Russisch Englisch

Landrat Markus Bauer zu Besuch bei WELTRAD in Schönebeck

WELTRAD dreht sich in Schönebeck

 

Landrat Markus Bauer und Wirtschaftsförderer Dr. Holger Naumann besuchten kürzlich die Firma „WELTRAD“ in Schönebeck (Elbe), um sich die zu Ende geführte Hochwasserschutzmaßnahme vor Ort anzuschauen. „Der Schutz von Hab und Gut ist ganz wichtig“, unterstreicht der Landrat zum Termin. Dass die von Inhabern getätigten Investitionen in den Standort am Fluss jetzt sicherer sind, darüber ist Markus Bauer froh. Seit 2011 wird am Cokturhof an der Elbe die Tradition des Fahrradbaus aus den 20er Jahren erfolgreich in die Gegenwart geführt. Auch ein Restaurant und das WELTRADquartier gehören zum Angebot, das aktuell von vielen Radwandertouristen und Gästen von Hochzeitsgesellschaften genutzt wird. „Das ist ein wichtiger Baustein für den Tourismus im Salzlandkreis", schätzt Bauer ein.
„Für kleines Geld ein Tag Weltrad fahren“, dazu lädt René Wölfer ein. Touristen oder auch Nachbarn im Salzlandkreis können hier für 10 Euro am Tag ein „Weltrad“-Fahrad ausleihen und beispielsweise das Ringheiligtum in Pömmelte besuchen. Landrat Markus Bauer ist begeistert und plant für September eine Tour.

 

undefined

V.l.n.r.: René Wölfer, Anja Leue, Dr. Holger Naumann, Landrat Markus Bauer, René Leue

undefined

Foto: Pressestelle SLK, A. Koch