Deutsch Russisch Englisch

Landrat informiert Amazon über Vorzüge des Flughafens "Magdeburg-Cochstedt international"

Landrat Markus Bauer wirbt bei Amazon Deutschland für den Standort Salzlandkreis. Mit einem Schreiben hat sich der 46-Jährige und die deutsche Geschäftsführung des weltgrößten Versandhandels gewandt, um die Vorzüge des Flughafens „Magdeburg-Cochstedt international“ aufzuzeigen. Der Landkreis habe ein großes Interesse an der Entwicklung des Flughafens, in den über 60 Millionen Euro Fördermittel geflossen sind, heißt es darin. Die zentrale Lage und gute Verkehrsanbindung, sowie die Betrachtungen zum erweiterten Einzugsgebiet sind Inhalte des zweiseitigen Briefes. „In einem Radius von 200 Kilometern lassen sich mehr als 17 Millionen Einwohner erreichen“, so der Landrat. Großstädte wie Hannover, Berlin, Leipzig, Halle, Wolfsburg oder Braunschweig sind in ein bis zwei Stunden zu erreichen. Überdies biete der Flughafen ohne dichte Wohnbesiedlung Vorteile bei Genehmigungsverfahren den Lärmschutz betreffend. Auch stehe der Wohn-, Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Salzlandkreis mit zwei Hochschulen für innovative und praxisorientierte Forschung. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft  sei mit Partnern wie den Industrie- und Handelskammern, den Handwerkskammern, Banken, Bildungsträgern und Kreditinstituten hervorragend vernetzt. Die Freizeit-, Kultur-, Sport- und Tourismusangebote sind vielfältig. Mitarbeiter und Führungskräfte können die Freizeit optimal bei günstigen Lebenshaltungskosten und bezahlbarem Wohnraum gestalten.